aktuelle Veranstaltungstermine

Stichwort:  Zeitraum ab: 
Ort bzw. PLZ:  Art: 
alle Events anzeigen  neue Suche
   1 - 10     von 62
Themen|Essen & Trinken
Pflaumen und Zwetschen
Saison für einheimische Ware gestartet
 
Pflaumen im engeren Sinne sind rundliche bis ovale Früchte mit einer Längsnaht, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Die Haut ist blauviolett, rot oder gelb gefärbt. Häufig lässt sich der Stein wegen des weichen Fruchtfleischs nur schwer lösen. Die saftig-süßen Pflaumen schmecken als Frischobst, aber auch im Mus, in der Konfitüre und im Früchtebrot.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Mairübchen - das 2-in-1-Gemüse
 
(BZfE) - Mairübchen - auch Mairübe oder Navette (französisch für Speiserübe) - haben jetzt Saison. Und diese Saison ist superkurz: nur im Mai bis Juni sind sie auf dem Wochenmarkt zu finden. Die etwa fünf Zentimeter dicken, weißen und fast kugelrunden Rüben sind reichlich belaubt. Vor der Zubereitung müssen die Rübchen geschält werden - nicht zu dünn, denn die Schale ist.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Biohonig schmeckt Mensch und Natur
 
Honig ist das älteste Süßungsmittel überhaupt: Schon lange bevor der klassische Haushaltszucker bei uns Einzug gehalten hat, süßten die Menschen ihre Speisen mit Honig. Aus der Bioküche und Vollwerternährung ist Biohonig nicht wegzudenken, zumal er wie kein anderes Süßungsmittel ein schonend gewonnenes Naturprodukt ist.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Biospeisepilze haben immer Saison
 
Die meisten Menschen betrachten Pilze als pflanzliches Gemüse. Biologisch gesehen bilden sie jedoch ihr eigenes Reich der Mitte zwischen den Pflanzen und Tieren. Neben den weit verbreiteten Champignons fassen besonders im Biobereich sogenannte Edelpilze Fuß: Dazu gehören Shiitake, Austernpilze, Kräuterseitlinge und Co.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Den Eiercode entschlüsseln: Woher kommt mein Osterei?
 
Eier sind eines der vielseitigsten Lebensmittel überhaupt. Egal ob als Spiegelei, Omelette, im Teig oder einfach hartgekocht zum Frühstück - bei vielen Verbrauchern findet das Hühnerei täglich Verwendung und Zutat diverser Gerichte ist es sowieso. Zur Osterzeit stehen Eier besonders im Fokus. Was gibt verantwortungsbewussten Ei-Fans Orientierung?  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Rezension: Veggie Love
 
Als selbsternannte Foodstylistin, Foodfotografin und Foodbloggerin hat sich Ditte Ingemann mittlerweile einen Namen gemacht. Fast eine Viertelmillion Menschen folgt auf Instagram den Beiträgen der Dänin, in denen sie nicht nur fotografische Erinnerungen an Urlaubsreisen teilt, sondern vor allem ihr Essen gekonnt in Szene setzt.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Everyday Detox - 100 einfache Rezepte für einen gesunden Darm, zum Entschlacken und Gewicht verlieren
 
Gesünder werden, den Körper entgiften und eine bessere Verdauung erlangen: Megan Gilmores "Everyday Detox" verspricht viel und noch mehr, denn nebenbei soll Energie gewonnen und Gewicht verloren werden. In einhundert Rezepten will die Autorin beweisen, dass sich ihre entgiftende Ernährungsweise ganz ohne Verzicht in den Alltag integrieren lässt.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Everyday Raw: Köstliche Rohkost für jeden Tag
 
Schon wieder zu heiß gegessen und sich den Mund verbrannt? Als Rohköstler kennt man dieses Problem nicht. Essentieller Bestandteil des Lifestyles ist es nämlich, keine Zutat auf mehr als 47°C zu erhitzen - eine Ernährungsweise, die auch in Deutschland immer mehr Fans gewinnt. "Everyday Raw" ist eine Anleitung für alle, die es auch in der heimischen Küche mal roh versuchen möchten.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Kokosmakronen
 
von BIOSpitzenkoch Mayoori Buchhalter Zutaten und Zubereitung für 30 bis 40 Stück: 1. Schüssel: *2 Tassen Kokosflocken *1/2 Tasse Mehl vermischen  2. Schüssel: *1/4 Tasse Agavendicksaft *2/3 Tasse Wasser *2 EL Mandelmus *1 Prise Salz verrühren mit Schneebesen  Dann 1. Schüssel in die 2.  ... [weiterlesen]
 
Themen|Essen & Trinken
Einkorn-Stollen
 
von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch Zutaten: *900 g Einkornvollkornmehl *60 g Hefe *100 g Zucker *25 g geriebene Mandeln *20 g Orangeat, gehackt *120 g Zitronat, gehackt *725 g Rosinen *3 g Meersalz *Ca. ¼ l Milch *250 g Butter *Puderzucker zum Bestäuben Zubereitung: Das Vollkornmehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde drücken.  ... [weiterlesen]
 
   1 - 10     von 62
#treffer#


#news#
 
Zurück zur Startseite