Tipps, Trends und Infos für ein genussvolles Leben
  
Hintergrundinfo

Aktivurlaub mit Wanderstöcken, Paddel und Pedal
Wanderangebote in Niedersachsen

Radwandern - Wasserwandern - Fußwandern


Die Urlaubsplanungen für 2011 laufen bereits Anfang Januar auf Hochtouren. Doch die bei den Deutschen so beliebten Pauschalreisen ins Ausland können teuer werden und sind zudem nicht gerade umweltfreundlich. Warum nicht einmal einen etwas anderen Urlaub machen? Bio-hannover hat für Sie

© OW Mohr / pixelio.de

nach regionalen Aktivurlauben Ausschau gehalten, denn beim Sport werden Glückshormone ausgeschüttet und genau diese möchte man während des Urlaubs nur zu gerne haben!


Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Ein violett farbenes Radkreuz auf weißem Hintergrund ist das Symbol des geschichtsträchtigen Pilgerwegs zwischen Loccum und Volkenroda. Bereits im Jahre 1163 machten sich einige Mönche vom Zisterzienser-Kloster Volkenroda auf in den Norden um in Loccum ein neues Kloster zu gründen. Das neue Kloster blieb dem Mutterkloster weiterhin verbunden. Bis zur Reformation machten sich die Mönche des Zisterzienser-Kloster Volkenroda regelmäßig auf den Weg nach Loccum. Über die genaue Route der ehemaligen Mönche weiß man recht wenig. Der 2005 eingeweihte Pilgerweg ist dem damaligen deshalb nur nachempfunden. Ganz unter dem Vorsatz: "Neuer Weg, alte Spuren".

Der Pilgerweg ist insgesamt rund 300 km lang und führt durch abwechslungsreiche Naturlandschaften entlang der Weser, Leine und Unstrut, über das Wesergebirge, Vogler und Solling, sowie durch Eichsfeld.
Entlang der Strecke finden sich viele günstige Pilgerherbergen, die von einer Kirchengemeinde, einem Kloster oder einem Stift betrieben werden. Diese bieten Einzel- sowie Gruppenunterkünfte von 10 bis 15 Euro die Nacht an. Da sich in den Pilgerquartieren die Wege der Pilgerer kreuzen, werden häufig neue Reisebekanntschaften geschlossen. Ob alleine oder in Begleitung, den Pilgerweg Loccum-Volkenroda sollte man bereits wegen der atemberaubenden Landschaft mindestens einmal gegangen sein.

Alle wichtigen Informationen zur Geschichte, den Unterkünften und den Etappenzielen erfahren Sie hier.


Wandern auf dem Heidepuzzle inklusive Gepäcktransfer (75 km)

Die Naturparkregion Lüneburger Heide bietet ein Wanderangebot der Superlative an. Beginnend in Amelinghausen führt das "Heidepuzzle" die Wanderfreunde an der wasserreichen und faszinierenden Schwindequelle, dem romantischen Bünsenbachtal und der Höllenschlucht vorbei nach Buchholz.

Das Pauschalangebot beinhaltet fünf Übernachtungen in Amelinghausen, im Hofgut Thansen, in Egestorf, Wesel und Buchholz, sowie Lunchpackete, Gepäcktransfer und Wanderkarten. Man kann auch einen Rücktransport nach Amelinghausen dazubuchen.

Alle weiteren Infos erhalten Sie hier.


Alle Wanderrouten Deutschlands finden Sie auf WanderbaresDeutschland.

Stand: 17.12.2010



 



 
Zurück zur Startseite