www.bio-hannover.de

Rezension: "Bei dir summt's wohl" von Bärbel Oftring
Roesels Beißschrecke, Springschwanz oder Soldatenkäfer: Nach der Lektüre von "Bei dir summt's wohl!" von Bärbel Oftring sorgt die Erwähnung dieser Insekten nicht mehr für fragende Blicke. Auf den gut 140 Seiten des Buchs, das vor kurzem im Kosmos-Verlag erschienen ist, werden nämlich viele Arten vorgestellt, von deren Existenz man selbst als Gartenbesitzer*in vielleicht noch nichts geahnt hat. Insgesamt sind es über 150 Insekten von A wie Abendpfauenauge bis Z wie Zwergmarienkäfer. Es bleibt aber nicht bei der bloßen Vorstellung der Tiere, die nach Farben gruppiert sind, sondern es ist der Autorin ein Anliegen, Wissen zu vermitteln. Deshalb lautet das auch auf dem Titelbild abgedruckte Motto des Buchs "Lerne mich kennen und tu was für mich".

Diesem Anspruch kommt "Bei dir summt's wohl" mit zwei unterschiedlichen Formaten nach: Einige Insekten werden auf einer Doppelseite vorgestellt, diese umfasst dann einen Beschreibungstext, einen Kurz-Steckbrief sowie Abbildungen vom adulten Tier, dem Larvenstadium sowie besonderen Merkmalen. Andere Insekten finden nur auf Übersichtsseiten mit einem Foto und einigen Zeilen Beschreibung Platz. Da das Buch aber auf ein cleveres Symbolsystem für die ökologischen Aufgaben setzt, werden auch auf diesem knappen Raum wichtige Infos zu den Tieren vermittelt, ohne darüber schreiben zu müssen.

"Bei dir summt's wohl" ist deshalb sowohl eine spannende Lektüre zum Durchblättern als auch ein Nachschlagewerk zu Insekten in unseren Ökosystemen. Selbst zu (vermeintlich) bekannten Arten lassen sich neue Details entdecken und nach einigem Stöbern kann man mit Fakten über die zweifarbige Schneckenhaus-Mauerbiene oder dem grünen Heupferd auftrumpfen. Abgerundet wird der Wissensschatz von insgesamt 336 Abbildungen sowie einer informativen Einleitung, die in gut verständlicher Sprache darauf eingeht, wieso Insekten geschützt werden müssen und welche Rolle sie im Ökosystem einnehmen.

Das Buch ist deshalb eine Empfehlung für alle, die Insekten mögen oder sich mit ihnen anfreunden möchten. "Bei dir summt's wohl" wurde im März 2020 mit dem 2. Preis des Deutschen Gartenbuchpreises in der Kategorie "Tiere im Garten" ausgezeichnet und ist für 15€ im Handel erhältlich.