www.Bio-Hannover.de

Ehrenamtliche Unterstützer für die Schulverpflegung gesucht
Anlässlich der Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen sind Interessierte und hannoveraner Ratsmitglieder der Landeshauptstadt Hannover am Mittwoch den, 16. September 2009 um 9.00 Uhr eingeladen, in der Albert-Schweitzer-Schule Pausensnacks zuzubereiten. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern des Projektes "Freiwillige in der Schulverpflegung" werden so gesunde Imbisse, wie Obstspieße, Müsli und belegte Brötchen vorbereitet.

In Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Hannover akquiriert das Umweltzentrum Hannover e.V. Freiwillige. Gemeinsam mit der Schulleitung entwickelt das Umweltzentrum Konzepte, um die Schulverpflegung mit einem gesunden und ökologischen Angebot zu stärken. Bei der Vermittlung der ehrenamtlichen Helfer werden individuelle Fähigkeiten und Wünsche berücksichtigt. Wichtig ist, dass die Freiwilligen Spaß an der Arbeit haben. Dann können Sie auch mit Begeisterung die Schüler für gesunde Angebote gewinnen.

Das Projekt wird finanziell unterstützt durch die Landeshauptstadt Hannover und ist eingebettet in die Arbeit des Netzwerk Ernährung-Schule-Landwirtschaft.


Ansprechpartner:

Stefanie Reimann, Umweltzentrum e.V.
Tel.: 0511 16403-11
E-Mail: s.reimann@umweltzentrum-hannover.de