www.Bio-Hannover.de

Pasta con sarde e finocchio
Pasta mit Sardinen und Fenchel
Zutaten für vier Personen:
*1 große Fenchelknolle, geputzt und zerkleinert, fenchelgrün, fein gehackt
*1 TL Zucker
*2 kleine rote Zwiebeln, fein gehackt
*1 gehäufter TL Fenchelsamen, im Mörser zerstoßen
*2 kleine Peperoncini (Chilichoten), ohne Samen, fein gehackt
*600 g Sardinen, vom Fischhändler fertig geschuppt, ausgenommen und filetiert
*4 EL Pinienkerne
*2 EL Korinthen
*150 ml Weißwein (den gleichen, den sie zum Essen trinken)
*1 kräftige Prise Meersalz
*1 TL Salz für das Nudelwasser
*frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
*500 g Bucatini (oder eine andere, Spaghetti ähnliche Pastasorte)
*1 TL Zitronenzesten (Bio-Zitrone)
*1 TL ausgepressten Saft dieser Zitrone
*hochwertiges Olivenöl (ca. 10 EL)

Zubereitung
1. In einem Topf 6 EL Olivenöl erhitzen. Den Fenchel und die Zwiebel zusammen mit den Fenchelsamen in den Topf geben und mit dem Zucker bestreuen. Die Peperoncini-Ringe hinzufügen und bei milder Hitze ca. 20 Minuten dünsten. Das kann ruhig bei halb geschlossenem Deckel geschehen. Das Gemüse liefert die richtige Geschmacksnote für die spätere Soße, wenn es leicht karamellisiert.

2. Nun die Hälfte der Sardinen, die Pinienkerne und die Korinthen sorgfältig untermischen und alles zusammen weitere 10 Minuten garen. Die Sardinenfilets dürfen dabei ruhig etwas zerfallen.

3. Den Wein und 1 kleines Glas Wasser zugießen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

4. Zwischenzeitlich einen großen Topf mit Salzwasser zum Sieden bringen. Pasta nach Empfehlung des Herstellers al dente kochen. Parallel zu diesem Arbeitsschritt die verbleibenden Sardinenfilets auf das Gemüse in den Topflegen. Mit 2 EL des übrigen Olivenöls beträufeln, den Deckel auflegen. Sie ziehen nun gar, während die Nudeln fertig kochen.

5. Pasta abseihen und unter die Soße mischen. Die letzten 2 EL Olivenöl geben der Soße Geschmeidigkeit, der Zitronensaft bzw. die -zesten zusätzliches Aroma.

Auf vorgewärmten stilechten Terracotta-Tellern anrichten und mit dem frischen Fenchelgrün dekorieren. Dazu passt ein lauer Sommerabend und ein sizilianischer Rose.

Dieses Rezept entstammt dem Buch:

Sonnenstrahlen für den Gaumen
Mediterrane Kräuterküche
Rita Kopp

Erschienen im Verlag Thorbecke
112 S. zahlreiche farbige Abb.
gebunden mit SU

Preis: 19,90 €
ISBN: 978-3-7995-3529-8