BioGenüsse
 
Stichwort   
alle Artikel anzeigen   neue Suche

  
Hintergrundinfo

Jetzt Obstbäume und Beerensträucher pflanzen

Nun ist die ideale Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher. So können die jungen Pflanzen vor dem Winter noch ausreichend Wurzeln bilden und im nächsten Frühjahr kräftig austreiben. Vor dem Einkauf sollten sich Hobbygärtner überlegen, welche Obstart sie bevorzugen. Die gewählte Sorte muss geschmacklich überzeugen, aber auch widerstandsfähig gegenüber Krankheiten und an den Standort und das Klima angepasst sein.

Nicht nur Obstbäume, sondern auch Johannisbeeren, Stachelbeeren und Himbeeren können im Herbst gepflanzt werden, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Brombeeren hingegen sind etwas frostempfindlich und gehören daher erst im nächsten Frühjahr in die

© birgitH / pixelio.de

Erde. Für Beerensträucher ist ein sonniger, geschützter Platz ideal. Der Boden wird vor dem Pflanzen gründlich gelockert und mit Kompost oder organischem Dünger angereichert. Die Pflanzgrube sollte etwa doppelt so breit und so tief sein wie der Ballen. Wenn die Sträucher in der Erde sind, folgt der Rückschnitt. Bei Johannis- und Stachelbeeren werden die 5-7 stärksten Triebe auf 1/3 gekürzt und alle anderen entfernt. Die jungen Ruten von Himbeeren sollten eine Länge von rund 30 cm haben.

Heike Kreutz, aid infodienst