Nachrichten

aha-Planer 2010: Der Neue ist da
Alles auf einen Blick

Service heißt, Kundenwünsche exzellent erfüllen - aha hat den aha-Planer 2010 für seine Kunden aktualisiert. Hier finden sich übersichtlich zusammengefasst sämtliche Informationen rund um die umweltfreundliche Entsorgung und den kompetenten aha-Service. Der aha-Planer 2010 hat eine Auflage von 640.000 Exemplaren und wird im Dezember an alle Haushalte in der Region verschickt. Bis zum Jahreswechsel sollte jeder Bürger seinen Planer im Briefkasten haben. Wer leer ausgegangen ist, kann über den kostenlosen aha-Service 0800-999 11 99 ein Exemplar anfordern.

Im praktischen DIN A5-Format gibt es auf 40 Seiten Informationen rund um das Thema Entsorgung. Ob Sperrmüll, Elektro-Schrott, Verkaufsverpackungen oder Sonderabfall - der aha-Planer weist den Weg zur richtigen Abfallentsorgung. Im Mittelteil des aha-Planers sind die Abfuhrtermine für Wertstoffsäcke für die Städte und Gemeinden, außer der Stadt Hannover, übersichtlich zusammengefasst. Der aha-Planer informiert ebenfalls über den Internetauftritt von aha: Über 300 Seiten warten darauf, angeklickt zu werden. Ist der aha-Planer mal nicht zur Hand, kann man ihn unter www.aha-region.de auch virtuell durchblättern.

Das handliche Nachschlagwerk lässt die Dimensionen kaum erahnen, die für den Druck erforderlich sind. So sind über 30 Tonnen Recyclingpapier nötig, um den aha-Planer zu fertigen. Bedruckt wird er mit 420 Kilo Spezialfarbe, die den Planer so attraktiv und übersichtlich erscheinen lassen.

Im aha-Planer erfährt der Kunde, wann Wertstoffhöfe und Deponien geöffnet sind. Ebenfalls im Blatt: die Termine des aha-Umweltmobils, die Adressen der landwirtschaftlichen Grüngut-Annahmestellen sowie der aha-Betriebsstätten und die aktuelle Gebührenübersicht für 2010.