Nachrichten

"Typisch Hanöversch ist Botschafter für Niedersachsen!"
Brauhaus Ernst August auf der BioFach in Nürnberg

"Typisch Hanöversch" vom Brauhaus Ernst August, der Bio-Brauerei der Landeshauptstadt Hannover, sorgt als echtes niedersächsisches Bio-Bier auf der Standparty "Die Lange Bionacht" des Niedersachsenstandes am 20. Februar während der BioFach in Nürnberg für Stimmung. Die "BioFach" findet vom 19. bis 22. Februar 2009 in Nürnberg statt und gilt als Weltleitmesse für Bio-Produkte. Niedersachsens Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen wird persönlich die Party eröffnen und - hoffentlich - auch das erste Faß anstechen. Rainer Aulich, Geschäftsführer des Brauhauses Ernst August: "Eine große Ehre: Unser 'Typisch Hanöversch' ist quasi Botschafter für Niedersachsen auf der BioFach-Weltmesse! Wir sind ja auch wohl die einzige Bio-Brauerei in Niedersachsen. Ich kenne keine andere!"

v.l.n.r. Dr. Ralf Paeschke, Nds. Landwirtschaftsministerium; Harald Gabriel, Gf. Bioland; Lars Jüttner, Braumeister; Minister Hans Heinrich Ehlen


Bio ist nicht gleich Bio: Unter deutschen Brauern herrschen unterschiedliche Auffassungen.

Das Reinheitsgebot ist über 500 Jahre alt; und damals konnte sich noch niemand vorstellen, wie die Landwirtschaft in Zukunft einmal aussehen würde. Mit dem Anspruch "Hanöversch - Ehrlich schmeckt am Besten" braut die Familienbrauerei Brauhaus Ernst August seit 1986 gänzlich unbehandelte Bierspezialitäten. Während 'konventionelle' Bier-Brauer schon lange nicht mehr nur mit Hopfen, Malz und Wasser brauen, sind es heute nur Bio-Brauereien wie das Brauhaus Ernst August in Hannover, die das Reinheitsgebot noch "buchstabengetreu" befolgen und ein "wirklich reines Bier" brauen. "Typisch Hanöversch" verzichtet dabei gänzlich auf Hilfsstoffe und andere Tricks wie etwa geschwefelter Hopfen oder Hopfenextrakt.

Brauhaus Ernst August
Schmiedestraße 13
30159 Hannover
Tel. 0511 365950
Fax 0511 325741
www.brauhaus.net
eMail: info@brauhaus.net