Hintergrundinfo

Alpaderm Pflegeserie entwickelt für neurodermitische Kleinkinder und Menschen mit empfindlichster Haut

Die Pflegeserie Alpaderm wurde speziell für neurodermitische Kleinkinder mit empfindlichster Haut entwickelt. Alles begann, als Lilly, das zweite Kind der Gründerfamilie von Alpaderm, ab ihren ersten Lebensmonaten an einer schweren atopischen Dermatitis (schwere Hautallergien) litt. Die Kinderärzte verschrieben ihr starke Medikamente (Kortison), um den Juckreiz zu stoppen und so ihr Leiden zu mildern.

Angesichts der Schwierigkeit, Lilly mit den üblichen Produkten zu pflegen, begannen ihre Eltern, die möglichen Ursachen ihres Hautausschlages aufs Genaueste zu erforschen. Sie entfernten die Allergene aus ihrer Ernährung und Umgebung. Dabei mussten sie die traurige Feststellung machen, dass chemische Syntheseprodukte in den handelsüblichen Produkten allgegenwärtig sind.

France BOURELY, Doktor der Pharmazie der Fakultät von Paris und Biologin an der Universität von Berkeley in Kalifornien - eine Hochburg der ökologischen Bewegung - war schon immer von der Kraft der Pflanzen und der ätherischen Öle fasziniert. Sie entschied sich, für ihr Kind eine feuchtigkeitsspendende, beruhigende und völlig natürliche Creme herzustellen. Sie kombinierte darin nur das Beste, das die Natur zu bieten hat. Geduldig forschte sie in allen wissenschaftlichen Datenbanken nach den ursprünglichen Eigenschaften jedes Inhaltsstoffes ihrer Rezepte. Und sie verwendete nur die reiz- und allergieärmsten Komponenten. Die kleine Lilly erhielt ihre zarte Babyhaut zurück.

Qualitätsgarantie:

* Ohne Paraben, Phynoxyethanol, Triclosan oder Formaldehyd
* Ohne Polyethylenglykol (PEG)und Propylenglykol (PPG) abgeleitete Inhaltsstoffe
* Ohne Silikon oder Derivate
* Ohne Sodium(=Natrium)Laureth Sulfate (SLS oder ALS)
* Ohne Cocamindopropyl Betain
* Ohne Erdölprodukte wie Vaseline und Paraffin(paraffinum liquidum)
* Ohne synthetische Farb- und Duftstoffe(CI Phthalate..)
* Ohne Rohstoffe von toten Tieren
* Ohne Tierversuche
* Getestet unter dermatologischer Kontrolle.
* Alpaderm ist der Cosmébio Charta beigetreten
* Verpackung aus wieder verwendbarem Material, Papier ohne Chlor und nach FSC-Norm


Die Produkte bestehen aus äusserst reinem, alpinem Mineralwasser aus über 1800m Höhe, und aktiv wirksamen ätherischen Ölen und anderen wertvollen pflanzlichen Stoffen, ausgewählt wegen ihrer beruhigenden, antiseptischen und schützenden Eigenschaften. Alpaderm besteht zu 99% aus biologischen Inhaltsstoffen. Aus Vorsicht werden nur Substanzen als Inhaltsstoffe akzeptiert, die sich nach altem Menschheitswissen über Jahrhunderte bewährt haben.

Sie ist durch Ecocert und Cosmebio als biologische Naturkosmetik zertifiziert.




In Hannover auf der Messe ABF vom 31.1.-8.2.2009 Halle 22, Stand F30 stellt Helmuth Focken Biotechnik die Pflegeserie ALPADERM vor, die nach einer langen Entwicklungsphase und nach dem Willen ihrer Gründer, die Qualität und Sanftheit der täglichen Körperpflege bewahrt, um ihre Entdeckung mit anderen zu teilen.

In der Apotheke unter Angabe der PZN - Nummer erhältlich:

ALPADERM® Cèrat des Alpes: Alpenwachssalbe, Cold cream, 50 ml
- PZN: 6332861

ALPADERM Nährcreme: crème nutrive, 50 ml - PZN: 6335204

ALPADERM Reinigungsmilch: lait de toilette, 200 ml - PZN: 6605715

Sonnenschutzcreme LSF 30, 75 ml - PZN 6956679

Huile de massage, 100 ml - PZN 6638086

Shampoo extra-mild BIO mit Ringelblume und Sanddorn : besonders sanfte Reinigung für feines und empfindliches Haar, 200 ml - PZN 6952428

Zu bestellen über www.chitodent-vertrieb.de
oder Vertriebsleitung : Dorothea Janke
Telefon + 43-3622-72393
Fax +43 -3622-71290
info@chitodent-vertrieb.de