Hintergrundinfo

Das EU-Umweltzeichen

Im Gegensatz zum Ecocamping-Label müssen beim EU-Umweltzeichen strenge Richtlinien befolgt werden.

36 Muss-Kriterien sind zu erfüllen, dazu kommen noch 66 Kann-Kriterien. Zu den Muss-Kriterien gehören konkrete Maßnahmen, wie z.B. das ausschließliche Nutzen von Energiesparlampen zur Energieeinsparung und der Gebrauch von 100% Ökostrom. Um dieses Label zu erhalten, müssen sich deutsche Unternehmen an das Umweltbundesamt richten. Sind alle Bereiche der Betriebsführung zufriedenstellend, wird das Unternehmen für drei Jahre mit der EU-Flower ausgezeichnet.