Bratapfel und Ingwerduft
Das Wintergenussbuch
Klirrende Kälte vor der Tür? Mit "Bratapfel und Ingwerduft" läßt sich der Winter in vollen Zügen genießen, versichert der Thorbecke Verlag. Und tatsächlich das neue Buch von Rita Kopp hält, was es verspricht: Wenn es draußen dunkel und kalt ist, bringen Rezepte, wie Ingwermilch oder Kastanien-Kürbissuppe, die Erinnerung an sonnig warme Herbsttage und die Ernte reifer Früchte zurück. Die Historikerin und passionierte Köchin Kopp stellt wärmende und aromatische Pflanzen, Früchte und Gewürze in den Mittelpunkt. Dabei verbindet sie auf gelungene Weise kulturgeschichtliches Wissen mit klassischen, exotischen, bewährten und edlen Rezepten. Ob Anfänger oder Könner - für jeden Hobbykoch ist etwas dabei. Der prachtvoll illustrierte und handwerklich solide gemachte Band eignet sich hervorragend auch als Geschenk.


Aphrodisische heiße Schokolade
wärmend - anregend

½ L BIO MILCH
5-6 GEHÄUFTE TL KAKAO VON BESTER QUALITÄT
2 GEHÄUFTE TL ZIMT
1 KRÄFTIGE PRISE KARDAMOM (GEMAHLEN)
1 KRÄFTIGE PRISE KORIANDER (GEMAHLEN)
1 PRISE NELKENPULVER
1 PRISE CHILIPULVER
1 VANILLESCHOTE
3-4 EL AKAZIENHONIG ODER DIE GLEICHE MENGE BRAUNER ZUCKER

Den Kakao zusammen mit den anderen Gewürzen in einen Milchtopf geben. Erst mit wenig Milch, die langsam warm werden soll, übergießen. Rühren, bis Kakaopulver und Gewürze sich zu einem glatten Brei verbunden haben. Nun die restliche Milch aufgießen, die aufgeschlitzte Vanilleschote ausschaben. Vanillemark und Vanilleschote zufügen. Aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 5 Minuten kochen lassen. In zwei Tassen abseihen, nach Geschmack süßen.

112 S., 66 farbige, meist ganzseitige Abb.
gebunden mit SU
23,8 cm x 23,8 cm
2006
ISBN: 978-3-7995-3524-3
€ 19,90

Kontakt: Artikel empfehlen
Druckausgabe
Email:e.wohlfarth@umweltzentrum-hannover.de
Homepage:
Artikel im Kontext ansehen