Hintergrundinfo

Balsamikolinsen auf Chicoreefenchelweißkrautbett
mit überbackenem Ziegenkäse oder gebratener Geflügelleber






Von BIOSpitzenkoch Jürgen Piquardt, Restaurant La Provence- Paradies (Hannover)


Zutaten:
*Zwiebeln,
*Linsen,
*Olivenöl,
*Gemüsesbrühe,
*Vinaigrette (Balsamiko+Knoblauch+Olivenöl)
*Chicorée,
*Fenchel,
*Weißkraut,
*Marinade, (Essig, Öl, Salz, Pfeffer, fein geriebener Ingwer, Knoblauch)

Procedere:
Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Die Linsen hinzugeben und in Gemüsebrühe bissfest garen. Das Kochwasser abgießen. In der Vinaigrette ca. 30 Minuten ziehen, "reifen" lassen. Chicorée, Fenchel und Weißkraut so fein wie irgendmöglich hobeln. Getrennt marinieren und durchziehen.
Alles weitere bleibt Ihrer Erfahrung und Ihrem Geschick überlassen.

Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau