Hintergrundinfo

Chilis in Estragonessig

von BIOSpitzenkoch Jürgen Andruschkewitsch

Zutaten (für 4 Personen):

*300 Gramm Chilis
*100 Gramm Schalotten
*1/2 Liter Estragonessig
*1/2 Liter Wasser
*25 Gramm Salz
*40 Gramm Zucker


Zubereitung:

Die Chilischoten mit einer Stecknadel einstechen,
Schalotten schälen.
Gewürze mit Estragonessig und Wasser aufkochen, Chili zugeben und 2 Minuten kochen, danach herausnehmen.
Nun die Schalotten 5 Minuten kochen, herausnehmen.
Die Chilis abwechselnd mit den Schalotten in Gläser füllen, mit dem Sud auffüllen bis die Chilis und Schalotten bedeckt sind.
Verschließen und für circa 45 Minuten sterilisieren.

© Thorsten Freyer / www.pixelio.de


Tipp: Estragonessig kann man selbst herstellen in dem man einen Zweig Estragon in eine Flasche gibt und mit Obst- oder Weißweinessig auffüllt, verschließt und circa drei Wochen durchziehen lässt.

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.