Nachrichten

Eicheln und Kastanien für die Winterfütterung im Tiergarten sammeln

Jedes Jahr nimmt der Bereich Forsten, Landschaftsräume und Naturschutz des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün ab Anfang Oktober bis Freitag vor dem Tiergartenfest Kastanien und Eicheln für die Winterfütterung der Tiere im Tiergarten an. Die Annahme beginnt immer 2 Wochen vor dem Tiergartenfest (in diesem Jahr am 29.09.2014).

Annahmestellen und -zeiten


An den Wochenenden und an Feiertagen können keine Eicheln und Kastanien angenommen werden.
Die gesammelten Baumfrüchte sollten nicht längere Zeit in Plastiktüten aufbewahrt werden, weil sie sonst schimmeln und für das Wild nicht mehr genießbar sind. Geeignete Sammel- bzw. Lagerbehälter sind zum Beispiel Span- oder Drahtkörbe.

Bei der Abgabe erhalten die Kinder eine gestaltete Baumscheibe, die als Eintrittskarte für das Tiergartenfest gilt. Darüber hinaus gibt es dafür ein kostenloses Getränk und ein Stück Kuchen während des Festes.

Alle anderen BesucherInnen können Eintrittskarten zum Tiergartenfest ausschließlich am Tag der Veranstaltung an der Tageskasse vor Ort erwerben. Sie kosten für Erwachsene 2 €, für Kinder (bis 14 Jahre) ohne Baumscheiben 1 €. Für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt zum Tiergartenfest frei.

Stand: 24.09.2014