Rezept

Berliner Rote Grütze mit Vanillesoße

von BIOSpitzenkoch Alfred Fahr

Zutaten (für 4 Personen):

Für die Grütze:
*250 g gemischte Beeren
*200 ml Apfelsaft
*80 g Perlsago
*2 EL Honig

Für die Vanillesoße
*2 Eigelbe
*250 ml Sahne
*40 g Zucker
*¼ TL Vanillepulver

Zeit für die Zubereitung: etwa 40 Minuten (ohne Auskühlzeiten)

Zubereitung:
Für die Grütze die Beeren waschen. Den Apfelsaft in einem Topf aufkochen lassen. Den Perlsago hinzugeben und das Ganze auf niedriger Temperaturstufe unter beständigem Rühren köcheln lassen, bis der Perlsago glasig ist. Danach den Topf von der Kochstelle nehmen und den Honig unterrühren. Nun die Beeren vorsichtig unterheben. Die Grütze auf vier Dessertschalen verteilen und im Kühlschrank etwa eine Stunde auskühlen lassen.

Für die Vanillesoße die Eigelbe gemeinsam mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Das Vanillepulver unterrühren und die Masse im Wasserbad unter beständigem Rühren vorsichtig erhitzen. Die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und anschließend in die Ei-Zucker-Vanille-Mischung einrühren. Die Mischung im Wasserbad zur Rose abziehen. Die Dessertschalen mit der roten Grütze aus dem Kühlschrank nehmen und die warme Vanillesoße darüber geben.

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.





Stand: 30.07.2014