Rezept

"Spinatcremesuppe mit blauen Kartoffelchips"

von BIOSpitzenkoch Harald Hoppe

Zutaten (für 4 Personen):

Für die Spinatcremesuppe
*50 g Zwiebeln
*1 Knoblauchzehe
*100 g Petersilienwurzel (alternativ: Pastinaken oder Kartoffeln)
*800 ml Gemüsebrühe
*350 g frischer Blattspinat
*Olivenöl
*Agavensirup
*Muskatnuss
*Salz
*Pfeffer (schwarz)

Für die Kartoffelchips
*100 g blaue Kartoffeln (alternativ auch andere Sorte)
*Olivenöl zum Frittieren
*Salz

Zubereitung:
Zwiebeln, Knoblauch und Petersilienwurzel in Olivenöl anbraten, Blattspinatstengel hinzufügen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Zehn Minuten köcheln und im Standmixer pürieren. Rohen Blattspinat hinzufügen und zusammen pürieren. Mit Agavensirup, Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwa 2 bis 3 Esslöffeln kaltem Olivenöl im Standmixer aufmontieren.

Kartoffeln schälen und mit Sparschäler dünne Scheiben abschneiden. In der Pfanne in heißem Olivenöl frittieren.

Suppe in Teller verteilen und mit den blauen Kartoffelchips dekorieren.

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.