Hintergrundinfo

3. Veggietag-Picknick auf dem Georgsplatz

Bunt war die Mischung der Gäste auf dem 3. Veggietag- Picknick auf dem Georgsplatz. Ob Bankangestellte, Passanten, Personen die gerne Fleisch essen und natürlich auch überzeugte VegetarierInnen nutzten das Angebot zum Picknicken.

Bio & Lecker war die Karte vom Restaurant "Zurück zum Glück" beim Veggietag-Picknick. Ob sommerliche "Tomatencrème mit Mangochutney", trendiges "Sandwich mit Ziegenkäse, Kirschtomaten und Löwenzahn", frisch vom Felde "neue Kartoffeln mit Kräutercrème oder Rote Beete-Schmand" und verschiedenen Salaten. Auch in diesem Jahr waren selbst gefüllte Picknick-Körbe willkommen.
Drum herum gab es gemütliche Musik, Verkostungen sowie Informationsstände rund um das Thema bio, regional, fair und vom Agenda 21-Büro der Stadt Hannover und dem Projekt" Veggietag bunt.bio.lecker".

"Vielen Dank für diese schöne und sinnvolle Aktion. Es war eine gute Mischung von Informationen und leckeren Speisen mit schönen Begegnungen. Die sommerliche Atmosphäre machte die Veranstaltung perfekt" zieht Frau Gil Maria Koebberling, Geschäftsführerin vom Freundeskreis Hannover ihr Fazit.
"Ich habe sofort ein leckeres Sandwich gegessen" sagt Frau Heike Meiner aus Hannover und fügt hinzu "So ein Tag ist sehr schön zum Aufmerken und die Veranstaltung könnte gerne öfter und länger sein".
Das lockere Flair und offene Ambiente sollte allen hungrigen Gästen die vielseitige und abwechslungsreiche Veggie-Küche näher bringen.


Durchgeführt wird das Projekt vom Umweltzentrum Hannover e.V. in Kooperation mit dem Agenda-21-Büro der Landeshauptstadt Hannover, und dem Fachbereich Umwelt der Region Hannover. Gefördert wird die Kampagne durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.

Weitere Auskünfte zum "Veggietag" erhalten Interessierte direkt beim Umweltzentrum Hannover unter Telefon 0511/16403-31 und auf der Internetseite www.veggietag-hannover.de.