Rezept

Bunter Gemüsesalat
Studie untersucht Preissensibilität der Verbraucher

von BIOSpitzenkoch Andreas Weihmann


Zutaten (für 4 Personen):
Ein halber Blumenkohl
2 Broccoli
4 Bund Möhren
8 Stangen grüner Spargel
1 Zucchini
1 Kohlrabi
3 Eier
125 ml Olivenöl
3 EL weißer Balsamico-Essig
1 EL gekörnter Senf
4 EL Kräuter (beispielsweise Dill, Thymian und Basilikum)
50 g Sonnenblumenkerne
Salz, Pfeffer, Zucker

Zeit für die Zubereitung: rund 45 Minuten


Zubereitung:

Zunächst die Kräuter fein hacken. Die Eier hart kochen, pellen und klein hacken, mit der Hälfte der Kräuter, Essig, Öl, Senf und Zucker sowie Pfeffer und Salz zu einer Kräutervinaigrette verrühren. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne trocken rösten, anschließend leicht mit Sonnenblumenöl benetzen und etwas salzen.

annamartha//pixelio.de
Den Blumenkohl und den Broccoli in Röschen zerteilen. Die Möhren schälen und längs halbieren. Den Spargel unten anschälen und mittig durchschneiden, die Zucchini in dünne Scheiben schneiden und den Kohlrabi schälen in Streifen schneiden.

Das Gemüse im Salzwasser bissfest garen. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das bunte Gemüse gleichmäßig auf die Teller verteilen, abschmecken und die Vinaigrette über das Gemüse geben. Mit den Sonnenblumenkernen und den übrig gelassenen Kräutern garnieren.

Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.