Hintergrundinfo

Öko-Weinbauverband ECOVIN neues Mitglied im BÖLW

Berlin, 28.06.2011. Der Bundesverband Ökologischer Weinbau, ECOVIN, ist neues Mitglied im Dachverband der Bio-Branche, dem Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW). Lotte Pfeffer-Müller, Vorstandsvorsitzende von ECOVIN, sieht gute Anknüpfungspunkte für die Zusammenarbeit: "Schon in der Vergangenheit haben ECOVIN und der BÖLW bei wichtigen Themen eng kooperiert, um möglichst gute Bedingungen für den Ökologischen Weinbau zu erreichen. Wir sind froh, diesen Weg jetzt noch intensiver fortsetzen zu können." Auch Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des BÖLW, freut sich auf die Zusammenarbeit: "ECOVIN ergänzt den BÖLW um die wichtige Stimme des Ökologischen Weinbaus. Der BÖLW ist damit noch besser aufgestellt, um eine starke Interessenvertretung der Branche gegenüber Politik und Gesellschaft zu gewährleisten und den Ökolandbau weiter voranzubringen."

Mit dem Beitritt von ECOVIN sind jetzt alle überregionalen deutschen Bio-Anbauverbände unter dem Dach des Spitzenverbandes BÖLW, dem auch Verarbeiter und Händler angehören, zusammengeschlossen.