Rezept

Johannisbeer-Erdbeer-Suppe
Kaltes für warme Tage: Erfrischend und lecker!


von BIOSpitzenkoch Rainer Hensen

Zutaten:

*500 g Johannisbeeren (rot und/oder schwarz)
*750 g Erdbeeren
*200 g Zucker
*½ l Sahne
*5 Eigelb
*¼ l Weißwein
*25 g Moccabohnen
*1 Bund Minze

Zubereitung:
Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen. Moccabohnen untermischen. Den Topf vom Herd nehmen und die Mischung etwa zwei Stunden ziehen lassen.

Johannisbeeren waschen. Erdbeeren waschen und vierteln.

125 g Zucker mit dem Wein in einem Topf erhitzen und solange rühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Ein Drittel der Erdbeeren zusammen mit den Johannisbeeren in die Zuckerlösung geben und etwa zehn Minuten auf kleiner Flamme garen. Anschließend die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Danach die restlichen Erdbeeren hinzugeben.

Eigelb und Zucker in einer Rührschüssel cremig schlagen. Die gut durchgezogene Mocca-Sahne-Mischung durch ein Sieb passieren und kurz aufkochen. Die Mischung unter Rühren zur Eigelbmasse hinzugeben. Das Ganze auf kleiner Flamme unter beständigem Rühren erhitzen bis eine cremige, leicht feste Konsistenz entsteht. Die Masse in Eiswasser abkühlen und anschließend in der Eismaschine zu Mocca-Eis gefrieren lassen.

Minzblättchen vom Stängel abzupfen, waschen und in Streifen schneiden. Zimmerwarme Johannisbeer-Erdbeer-Suppe auf vier Teller verteilen und das Mocca-Eis hineingeben. Minzstreifen darüber streuen.

Tipp:
Das Eis gelingt auch im Eisfach. Voraussetzung ist, dass es regelmäßig verrührt wird.


Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.