Hintergrundinfo

Blaukrautschaumsuppe mit Zimtcroûtons


von Bio-Spitzenkoch Carsten Girlich


Zutaten (für vier Personen):


*300 g Blaukraut (Rotkohl)
*1 bis 2 Zwiebeln
*1 Apfel
*50 g Honig
*200 ml Orangensaft
*100 ml Brühe
*250 ml Sahne
*2 EL Butter
*Salz, Pfeffer, Lebkuchengewürz
*Öl oder Schmalz zum Anbraten
*Scheibe Weißbrot
*ein halber EL Butter
*Zimt, Salz

Zubereitung:

Das Blaukraut und die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. In heißem Öl oder Schmalz anschwitzen und würzen. Den Honig und den zerkleinerten Apfel zugeben und mitdünsten. Mit dem Orangensaft ablöschen, der Brühe auffüllen und alles weich garen. Die flüssige Sahne zugeben und die Suppe mit einem Mixstab oder in einem Mixer pürieren. Die noch kühlschrankkalte Butter einmischen und nochmals abschmecken.

Das Weißbrot entrinden und quer halbieren. Nun in feine Würfel schneiden, in heißer Butter knusprig braten, mit Zimt und etwas Salz würzen.


Ihr BIOMomente-Team wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Die Zutaten erhalten Sie aus kontrolliert ökologischem Anbau in Ihrem
Bioladen oder in Supermärkten mit Biosortiment.