Hintergrundinfo

Topinambursuppe
Winterliche Cremesuppe aus der "Jerusalem-Artischocke"

von BIOSpitzenköchen Stefan G. Meyer und Dietmar Hagen, Küchenchef und Küchenleiter bei Bahlsen, Hannover


Zutaten (für vier Personen):
*400 g Topinambur
*1 EL Butter
*1 Gewürznelke
*1 Lorbeerblatt
*1/2 l Gemüsebrühe
*125 ml Sahne
*1 TL gerösteter Koriander
*etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Topinambur waschen, schälen und klein geschnitten in einem Topf kurz anschwitzen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Gewürznelke und Lorbeerblatt zugeben, zehn Minuten kochen lassen.

Koriandersamen in einer Pfanne leicht rösten und mit dem Mörser zerreiben, davon eine Messerspitze der Suppe beigeben. Lorbeerblatt und Gewürznelke entfernen, flüssige Sahne dazugeben und alles zusammen mit dem Mixer fein pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:
Diese Suppe kann gut mit feinen Fischfiletstreifen ergänzt und mit gebackenen Topinamburscheiben garniert werden.


Zutaten stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau.