Hintergrundinfo

Aktivurlaub mit Wanderstöcken, Paddel und Pedal
Wasserwanderangebote in Niedersachsen

Radwandern - Wasserwandern - Fußwandern


Die Urlaubsplanungen für 2011 laufen bereits Anfang Januar auf Hochtouren. Doch die bei den Deutschen so beliebten Pauschalreisen ins Ausland können teuer werden und sind zudem nicht gerade umweltfreundlich. Warum nicht einmal einen etwas anderen Urlaub machen? Bio-hannover hat für Sie

© Rainer Sturm / pixelio.de

nach regionalen Aktivurlauben Ausschau gehalten, denn beim Sport werden Glückshormone ausgeschüttet und genau diese möchte man während des Urlaubs nur zu gerne haben!


3-Flüsse-Paddeltour durchs Aller-Leine-Tal

Der Zweckverband Aller-Leine-Tal bietet neben vielen Erlebnisangeboten auch interessante Pauschalangebote zum Wasserwandern an.

Eines davon ist die 3-Flüsse-Paddeltour auf der Aller, der Böhme und der Alpe. Das Angebot beinhaltet drei Paddeltouren und zwei Übernachtungen auf einem Landgasthof mit reichhaltigem Frühstück sowie alle Leih- und Transportgebühren. Damit auch nichts schief gehen kann holt der Bootsverleiher Sie vom Gasthof ab und gibt Ihnen eine ausführliche Boots- und Streckeneinweisung. Je nach Kondition werden die Streckenlängen individuell angepasst. Für eine sorgenfreie und interessante Paddeltour werden Sie ausreichend mit Karten- und Infomaterial versorgt. Da solche Kanutouren besonders in der Gruppe viel Spaß machen, kann man das Angebot erst ab sechs Personen buchen.

Mehr dazu erfahren Sie hier.


Mit dem Kanu durch die Aller und die Örtze

Meyer´s Kanatour wurde 2005 mit dem Qualitäts- und Umweltsiegel viabono ausgezeichnet. Der Freizeitveranstalter bietet neben interessanten Erlebnisangeboten auch die Zwei-Flüsse-Tour auf der Örtze und der Aller an. Das Pauschalangebot bietet drei Tage Aktionsprogramm mit Tourenbegleitung und Bootstransfer. Inklusive ist außerdem die komplette Kanumiete mit Ausrüstung und ab 10 Personen gibt es auf Anfrage Picknick, Scheunenbarbecue und Lagerfeuer. Die Anreise gestaltet sich zudem äußerst angenehm: Ein Bus holt Sie direkt vor der Haustür oder in dem vereinbarten Ort ab!

Weiter Infos zu dem Angebot erhalten Sie hier.


Zwei Tage Paddeln auf der Örtze in der Lüneburger Heide

Das viabono Siegel trägt auch die Bootsvermietung Örtzepark. Bei deren Paddelangebot geht es in der wundervollen Landschaft der Lüneburger Südheide zwei Tage auf der Örtze Richtung Eversen.

Die Bootsvermietung schlägt den Tourenstart in Baven (Lutter) vor. Von dort geht es nach Hermannsburg und nach einer ausgiebigen Mittagspause weiter nach Oldendorf, wo es zum Übernachten ein Hotel und für diejenigen, die lieber zelten einen Campingplatz gibt. Am zweiten Tag starten Sie mit neuer Energie weiter in Richtung Eversen. Zu einem vereinbarten Abholtermin werden Sie am Ende des zweiten Tages durch einen Fahrservice zurück nach Baven gebracht.

Mehr darüber erfahren Sie hier.


Mit dem Fahrrad, dem Kanu und per Pedes ins Heu

Der Kanu-Wasser-Wander Service bietet ein ganz besonderes Angebot an. Nach einem Begrüßungsfrühstück auf einem Ferienhof in Lüntorf bei Emmerthal radeln Sie die Sievershagener Buckelpiste runter und paddeln dann auf der Weser weiter nach Rühle. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen geht es dann per Fuß die Ottensteiner Hochebene hinauf. Beim Grillen können sie anschließend das Lüntorfer Heudiplom meistern und es sich abends im Heuhotel gemütlich machen. Mitbringen müssen Sie nur einen Schlafsack und eine Taschenlampe. Aber Vorsicht: Laut Angebot, macht diese Tour süchtig!

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Stand: 17.12.2010