Vegetarisches fürs Fest:
Weihnachtliche Rezepte aus aller Welt
In vielen Familien gibt es Familienmitglieder, die sich vegetarisch ernähren. Damit das Weihnachtsmenü nicht zur Ausgrenzung der Vegetarier führt und Extra-Portionen gekocht werden müssen, bietet es sich an das komplette Weihnachtsmenü vegetarisch zu kochen. Somit können sich alle an neuen Gaumenerlebnisse erfreuen.

Das Kochbuch "Vegetarisches fürs Fest" bietet eine Vielzahl an Rezepten aus aller Welt. Die Autorin Heike Kügler-Anger hat traditionelle, vegetarische Rezepte aus 12 Ländern, wie z.B. Norwegen, Großbritannien, Österreich oder Russland zusammengestellt. Zu Beginn jedes Abschnitts gibt sie einen Einblick in die weihnachtliche Tradition und in die Bräuche des jeweiligen Landes.

Das Kochbuch beinhaltet 70 Rezepte für Vorspeisen, Hauptgerichte und Nachspeisen, ebenso wie Plätzchen oder Punschrezepte. Dabei werden einfache, wie auch aufwendigere Rezepte vorgestellt. Die sahnige Steckrübensuppe lässt sich beispielsweise am Heiligabend wunderbar vorbereiten. Am 1. Weihnachtstag könnte man beispielsweise ein internationales Weihnachtsmenü zusammenstellen: Crostini mit Lauch und Gorgonzola aus Italien, edle Linsenküchlein mit Rosenkohl in Senfsauce aus Frankreich und zur Nachspeise Zimtaprikosen mit karamellisierten Mandeln aus den USA.

Fotos werden in dem Kochbuch von Heike Kügler-Anger nicht abgebildet. Wie bei allen Kochbüchern des pala-Verlags wird aus ökologischen Gesichtspunkten auf Hochglanzbilder verzichtet. Es gibt zur Einstimmung in die Rezepte stattdessen ansprechende Zeichnungen.

Marie Kastens, Umweltzentrum Hannover

Heike Kügler-Anger
Vegetarisches fürs Fest

160 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-89566-265-2
9,90 Euro
Herausgeber: pala Verlag

Kontakt: Artikel empfehlen
Druckausgabe
Email:foej@umweltzentrum-hannover.de
Homepage:
Artikel im Kontext ansehen