Vegane Weihnachtsbäckerei:
Vollwertige Rezepte
Weihnachten steht vor der Tür, der Duft von Zimt, Nelken und Anis liegt in der Luft und animiert in der eigenen Backstube allerei selbstgemachtes Gebäck herzustellen. Aber auf der Zutatenliste der traditionellen Weihnachtsleckereien stehen Vollmilchschokolade, Sahne und Ei. Ein Tabu für Menschen, die sich vegan ernähren oder aus gesundheitlichen Gründen auf bestimmte tierische Produkte verzichten müssen. Dieses Backbuch liefert eine willkommene Alternative.

Die "Vegane Weihnachtsbäckerei" von Angelika Eckstein bietet eine Vielfalt an tradtionellem Weihnachstgebäck, ebenso wie eine Reihe außergewöhnlicher Rezepte, die ohne tierische Zutaten auskommen. Nur weil die Butter im Keks fehlt, mangelt es den Rezepten nicht an gutem Geschmack. Anstatt der Butter nimmt man in der veganen Weihnachtsbäckerei Öl oder Margarine, die Vollmilch wird durch Reisdrink oder Hafersahne ersetzt, statt dem Ei können Sojamehl oder Pfeilwurzelmehl eingesetzt werden. Die rein pflanzlichen Zutaten für die Rezepte sind keine Ersatzprodukte, die schwierig zu beziehen sind, sondern in jedem gut sortierten Bioladen oder Reformhaus zu erhalten.

Das Backbuch beinhaltet nicht nur Rezepte für Plätzchen, sondern auch für Riegel, Schnitten, Weihnachtsbrote oder Konfekt, die nach herzenslust vegan hergestellt werden können.
Die rund 75 Rezepte im Buch sind vielfältig ausgewählt, neben klassischem Gebäck wie Stollen, Printen oder Lebkuchen findet der Leser auch außergewöhnliche Rezepte. Grüne Limettensterne oder Bananenplätzchen mit Nusstupfen bieten eine besondere Gaumenfreude.

Zu Beginn des Backbuches werden viele Hinweise zu den Rezepten und der Vollwertbäckerei gegeben. Tipps zum hübschen Verzieren und Verpacken machen Lust auf eigene Experimente.
Und weil Schokokekse, Erdnusscookies oder Bananenschnitten zu jeder Jahreszeit schmecken, ist das Buch auch im restlichen Jahr eine wertvolle Hilfe.

Marie Kastens, Umweltzentrum Hannover

Angelika Eckstein
Vegane Weihnachtsbäckerei

160 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-89566-275-1
9,90 Euro
Herausgeber: pala Verlag

Kontakt: Artikel empfehlen
Druckausgabe
Email:foej@umweltzentrum-hannover.de
Homepage:
Artikel im Kontext ansehen