Biokisten Kochbuch: Die echte regionale Saisonküche
Sie kochen gerne mit heimischen Zutaten der Jahreszeit? Jetzt im Herbst ist Erntezeit für viele Wurzel, Knollen- und Kohlgemüse. Wenn Sie nicht jedes Jahr dieselben Gerichte auf dem Teller haben möchten, sondern Lust haben, mal etwas auszuprobieren, dann ist das Biokisten Kochbuch von Cornelia Schinharl genau das Richtige für Sie!

Im Herbst empfiehlt die Autorin eine Kohl-Pastinaken-Lasagne mit Meerrettich und Speck oder Petersilienwurzelcurry mit Lauch und Fischfilet. Sie kannten beide Gemüse bislang nur als Beilagen in Suppen? Dann können Sie jetzt Ihre Sicht erweitern. Dem mit der Vollwertküche verbundenen Trend einer eher kräftig erdigen Zubereitung wird hier eine Alternative gegenübergestellt: eine leichte Küche, die Anleihen bei der italienischen oder asiatischen Küche nimmt. Doch keine Sorge vor zu viel Ungewöhnlichem: Mal wird Rotkohl mit Quitten verfeinert oder Grünkohl mit Chilischoten und Knoblauch abgeschmeckt. An der Art der Zubereitung dieser Winterklassiker ändert sich jedoch nichts.

Die Rezepte in diesem Buch sind kreativ und pfiffig, aber i.d.R. nicht schwierig zuzubereiten. Der Zeitbedarf für die Zubereitung liegt oftmals bei ca. 30 - 40 Minuten. Das lässt wenig Spielraum für eine verspielte Gourmet-Sterneküche. Es kommt vielmehr auf eine gute Qualität der Zutaten an.

Kurze Kapitel "das ist wichtig" vor den Jahreszeiten geben Tipps, worauf Sie beim Einkauf achten sollten. Hier erfährt man beispielsweise, dass roter Chicorée noch würziger schmeckt, als gelber und mit Radicchio gekreuzt wurde. Eine kleine Kräuterkunde, Ideen für Dressings und Toppings zu Suppen runden das Informationsangebot ab.

Auch der Einkauf dürfte Ihnen nicht schwerfallen: nahezu alle Gemüse werden von den Bio-Erzeugern auf Bauern- oder Wochenmärkten in Hannover oder der Region angeboten. Die weiteren Produkte erhalten Sie in jedem Bio-Laden. Wobei die Autorin erfrischend undogmatisch ist: ihr Curry bereitet sie mit am liebsten mit einer roten Currypaste, die Sie im Asialaden kauft. Natürlich können auch all die Dinge mit der Biokiste ins Haus kommen. Für dieses Buch ist das aber eher ein griffiger Titel als ein weiterführendes Thema.

Das Buch ist nicht nur sehr attraktiv bebildert, sondern erfüllt alle Anforderungen der Küchenpraxis. Ein ablagesparendes kompaktes, fast quadratisches Format, ein gegenüber den in Küchen immer gegenwärtigen Fleckenverursachern eher unempfindlicher Einband und - für mich am wichtigsten - eine aufwendig-perfekte Fadenbindung, die sicherstellt, dass einem das aufgeschlagene Rezept nicht ständig umklappt.

Eberhard Röhrig-van der Meer


Cornelia Schinharl
Biokisten Kochbuch

144 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-440-12248-8
14,95 Euro
Herausgeber: Kosmos Verlag

Kontakt: Artikel empfehlen
Druckausgabe
Email:foej@umweltzentrum-hannover.de
Homepage:
Artikel im Kontext ansehen