Hintergrundinfo

Betriebliche Gesundheitsförderung
Team-Frühstück

Ein gemeinsames Essen, ist eine gute Gelegenheit das ganze Team des Umweltzentrum Hannover an einen Tisch zu bekommen. Neben den liebevoll zubereiteten Geburtstagsessen in der Küche der Hausmannstraße , gibt es in regelmäßigen Abständen nun auch ein gemeinsames Team-Frühstück. Die Idee dazu hatte Eberhard Röhrig-van der Meer, Geschäftsführer des Umweltzentrums. Er ist es auch, der das Frühstück persönlich einkauft und mit Unterstützung der Azubis vorbereitet. Das Team-Frühstück sei ein Anstoß zum gesunden Pausenfrühstück und solle zeigen, wie ein solches aussehen könne. "Außerdem fördert das gemeinsame Frühstück die Betriebsatmosphäre", meint Röhrig-van der Meer.

Regional und möglichst Bio sollen die Zutaten sein - darauf legt Röhrig-van der Meer beim Einkauf besonderen Wert. Im Sommer bieten die vielen frische Beerenfrüchte eine optimale Grundlage für ein gesundes Frühstück. Jeder kann sich einfach und schnell mit Müsli und Joghurt sein ganz persönliches Lieblingsfrühstück kreieren. Der Handel bietet inzwischen Joghurt in vielfältigen Geschmacksrichtungen an: Holunder - Himbeere, Latte - Macchiato oder Kokos - für jeden ist etwas dabei. "Meine Lieblingszusammenstellung war das Erdbeer-Kokos-Müsli, mit Holunder-Himbeer-Jogurt mit Erdbeeren, Blaubeeren und roten Johannisbeeren, mmhh lecker." schwärmt Belinda Schenkling.

© Alice Munger / www.pixelio.de


Eine gelungene und gut umgesetzte Idee, bei der die Förderung der sozialen und betrieblichen Struktur und ein gesundes gemeinsames Frühstück verbunden wird.