Nachrichten

Energiesparmeister-Wettbewerb: Schulen schützen das Klima

Die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" sucht bundesweit das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt. Noch bis zum 16. März 2010 können sich Schüler und Lehrer als Team oder einzeln unter www.energiesparmeister.de bewerben.

Preise von über 50.000 Euro warten auf die zehn Energiesparmeister-Schulen 2010
Im April wird eine Experten-Jury zehn Finalisten auswählen. Doch wer den Titel Energiesparmeister "Gold" nach Hause tragen darf, das bestimmen Schüler, Lehrer und deren Freunde selbst. Denn via Internetabstimmung können diese für das Projekt stimmen, das ihr ganz persönlicher Favorit ist. Mitmachen lohnt sich! Auf die zehn Finalisten warten Geld- und Sachpreise von über 50.000 Euro und eine Projektpatenschaft. Auch wer sich zur Online-Abstimmung anmeldet, hat die Chance auf wöchentlich verloste Preise.

Erstmals Sonderpreise gewinnen
Neben den zehn Energiesparmeister-Titeln gibt es dieses Jahr erstmals zwei Sonderpreise zu gewinnen: "Die Recyclingpapier-Champions" ist ein Wettbewerb auf der Suche nach innovativen Ideen zum Einsatz von Recyclingpapier in der Schule. Beim zweiten Sonderpreis "Messbare Erfolge" sollen Schulen mit Hilfe eines eigens für Schulen entwickelten Energiesparkontos überprüfen und zeigen, wie viel Energie tatsächlich durch Aktionen und Projekte eingespart werden konnte. Mehr unter www.energiesparmeister.de/sonderpreise.html

Fragen zum Wettbewerb beantwortet Frau Steffi Saueracker unter Tel.: 030 - 2102186 15 oder steffi.saueracker@klima-sucht-schutz.de.