Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Der Osten ist gelb - Fahrrad und Alltag in China
Zeit und Ort: 08.03.2008 - 13.04.2008, D-31 535 Neustadt/Mandelsloh (Ausstellung)
Anschrift:Café Mandelsloh - Kunsthaus, St. Osdag Straße 19
Inhalt:
Photografien in schwarz-weiß von der Gruppe Schleifspur

Der Winterschlaf ist beendet und zum Auftakt der Saison zeigt das Cafe Mandelsloh - Kunsthaus - zu den üblichen Öffnungszeiten eine Ausstellung zu Fahrrad und Alltag in China.

Die Gruppe Schleifspur, die sich auch Büro für ungehobelte Ansichten nennt versucht mit dieser Ausstellung, die in den Jahren vor der Jahrtausendwende konzipiert wurde, ein anderes Bild von China zu vermitteln als das aus den Medien geläufige. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das Fahrrad im Alltag Chinas. Bilder und Videosequenzen sollen eine "(selbst-) kritische Wahrnehmung fördern. Die zahlreichen Facetten des Alltags werden in schonungslosen Bildern gezeigt, die die ganze rauhe Schönheit eines am Fahrrad als Hauptverkehrmittel orientierten Alltagslebens zeigen.

"Auch wenn heute in China wohl nicht mehr so viel Räder das Straßenbild bestimmen - es ist schon frappierend wie unterschiedlich Räder im Alltag genutzt werden können" sagt Kyoko Mazur, die Inhaberin des Cafés "Die Ausstellung steht damit nahtlos in der Reihe von Berichterstattungen über das Alltagsleben in fernen und nahen Ländern, die im Kunsthaus schon aus Japan, Norwegen und anderswo gezeigt wurden."

Im Beiprogramm zeigen wir in Lichterbildervorträgen von Hr. Richard König
Mit dem Fahrrad durch China - von Pakistan zum Pazifik
Lichtbilder von 7.000 km entlang der Seidenstrasse am Samstag den 29.03.08 um 19:30Uhr.
Veranstalter: Café Mandelsloh - Kunsthaus, St. Osdag Straße 19, 31 535, Neustadt/Mandelsloh
05072 92557
E-Mail: Post@Cafe-Mandelsloh.de
www.cafe-mandelsloh.de


Termin im Kontext ansehen