Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Genussvoll entdecken und feiern beim Hamburger Bio-Erlebnistag 2007
Zeit und Ort: 25.08.2007 - 11:00 - 21:00 Uhr, D-20259 20259 Hamburg (Aktionstag/e)
Anschrift:Gerhart-Hauptmann-Platz
Inhalt:

Was wäre der Hamburger Sommer ohne den Bio-Erlebnistag? Am Samstag, den 25. August, ist es wieder so weit! Von 11:00 bis 21:00 Uhr wird der Gerhart-Hauptmann-Platz zur "Arena der Sinne" mit Sterne-Schaukochen, Pantomime, Kabarett-Künstlern, Live-Musik, Bio-Landmarkt, kulinarischen Köstlichkeiten und Wellness-Oase. Auf die Kinder wartet das ÖkoAbenteuerland mit vielen neuen, spannenden Mitmach-Aktionen.


Schauen, staunen und genießen. Im BioLustgarten lockt nicht nur der Duft frischen Brotes aus der Holzofenbäckerei.

Hier darf probiert, nachgefragt und für ein gelungenes Genießerwochenende eingekauft werden. Mehr als 20 Landwirte und Verarbeiterbetriebe präsentieren ihre vielfältige Handwerkskunst in Bio-Qualität.














Der Hamburger Frischnudelhersteller "Die Nudelei" zeigt, wie unterschiedliche Pasta-Spezialitäten entstehen.


Tobias Schüller vom Hof Dannwisch setzt würzigen Käse an, der im Anschluss von den Zuschauern gekostet werden darf. Eine besondere Attraktion erwartet die Kinder: Sie können selbst buttern - frische Bio-Butter für das Sonntagsfrühstück.

Auch im BistroAgraria locken köstliche Bio-Schlemmereien. Das Angebot reicht von Fingerfood bis zum kompletten Menü und sorgt für einen genussvollen Gaumenkitzel.

Als ein Highlight auf der Bühne lässt sich Patron Heinz Wehmann vom Landhaus Scherrer in die Töpfe gucken. Beim Bio-Schaukochen zaubert er raffinierte Kreationen aus der Sterneküche. Als prominente Mitkochende begleiten ihn um 13:00 Uhr Ali Güngörmüs vom Le Canard und um 15:00 Uhr Schwimmweltmeisterin Sandra Völker. Die Zuschauer sind herzlich eingeladen zum Probieren!


"Das Andere Theater" fesselt mit phantasievoller Pantomime. Und ein hochwertiges Kultur- und Musikprogramm mit beliebten Hamburger Künstlern garantiert Unterhaltung bis in die Abendstunden.



Säen, pflegen, ernten - in der Erlebnisgärtnerei verrät Fernsehgärtner John Langley, wie mit grünem Daumen Balkon und Garten üppig blühen. Die Kinder können Gemüse säen, Setzlinge pflanzen und natürlich beides mit nach Hause nehmen.

Im ÖkoCampus vermitteln Verbände wie demeter, Bioland, Naturland und ecovin lebendiges Hintergrundwissen zum Ökolandbau. Hier erfährt man alles, was man schon immer zum Thema "Bio" wissen wollte. Als kompetenter Ansprechpartner für Ernährungsfragen ist auch die Hamburger Verbraucherzentrale vor Ort.

Die BioOase präsentiert ein breites Angebot wohltuender Naturkosmetik. Die Besucher können Produkte testen, neue Düfte kennen lernen, sich kostenlos schminken lassen und wertvolle Verwöhn-Preise gewinnen. Wer nach den Erlebnissen der Arena etwas Ruhe sucht, kann hier bei einer sanften Massage wunderbar entspannen.

Während die Eltern im Wellnessbereich relaxen, entdecken die Kinder im ÖkoAbenteuerland Landwirtschaft hautnah: Sie können Kartoffeln ernten, um die Wette melken, Gummistiefel zielwerfen, Tiere malen und neue, packende Abenteuer bestehen.


Veranstalter der Hamburger Bio-Erlebnistage ist der Ökomarkt Verein Hamburg.

Das Projekt ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau, initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Weitere Informationen dazu finden Sie unter bioerlebnistage.oekolandbau.de/.

Das aktuelle Programm für den Bio-Erlebnistag 2007 wird in Kürze auf unserer Homepage www.oekomarkt-hamburg.de veröffentlicht.
Impressionen der Bio-Erlebnistage der Vorjahre vermittelt die Photogalerie unter
www.bio-erlebnistag.de.

Veranstalter: Ökomarkt Verein Hamburg, Gerhart-Hauptmann-Platz, 20259 Hamburg


Termin im Kontext ansehen