Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Angstgegner Klimawandel
Zeit und Ort: 29.06.2007 - 19:00 Uhr, D-30159 Hannover (Vortrag)
Anschrift:Künstlerhaus Hannover (Grüner Salon der SLU)
Inhalt:
Mehr Politik oder mehr Psychologie - wie sind wir noch zu retten?

Es ist keine Entdeckung der letzten Wochen und Monate: Ökologisch lebt die Welt schon lange auf Pump: Täglich verringern sich die fossilen Rohstoffe, das Wasser wird knapper, Böden verdorren, immer mehr Tier- und Pflanzenarten verschwinden für immer und die Polkappen schmelzen.


Unser Lebensstil hat seinen Preis - zum Beispiel den Schadstoffausstoß von jährlich vielen Milliarden Tonnen CO2.

Vor 35 Jahren veröffentlichte der Club of Rome seine Studie über die Grenzen des Wachstums. Vor 15 Jahren luden die Vereinten Nationen zum Erdgipfel nach Rio de Janeiro. Vor 10 Jahren vereinbarten rund drei Dutzend Industrienationen in Kyoto, ihren Energieverbrauch spürbar reduzieren zu wollen.
Aber - trotz der bekannten Entwicklungen: eine grundlegende Wende in der Politik, in der Wirtschaft und im Verhalten der Bürgerinnen und Bürger blieb aus.

Wie lässt sich die ungeheure Kluft zwischen Wissen und Handeln sowohl in der Politik als auch bei jedem Einzelnen überwinden?

Der Angstforscher Borwin Bandelow sieht in der Angst einen Motor, der zu Höchstleistungen anspornen kann.

Können wir diese Kraft produktiv nutzen oder führt Angst eher zur Lähmung?
Sind die zunehmenden Katastrophenmeldungen hilfreich oder machen sie hilflos?
Delegieren die Menschen die Verantwortung zu sehr an die Politik oder lassen Regierung und Parteien ihrem Volk zu wenige Möglichkeiten einzugreifen?

Wie sind wir noch zu retten - mit mehr Politik oder mit mehr Psychologie?

Wir laden Sie herzlich ein in den Grünen Salon.
Wir freuen uns auf ein neugieriges und diskussionsfreudiges Publikum. Meinungen sind ausdrücklich gefragt, Erkenntnisse sind erwünscht und Streit ist erlaubt.
Getränke und ein kleiner Imbiss stehen für Sie bereit. Wir bitten um Anmeldung bis zum 20. Juni unter info@slu-boell.de oder per Fax: 0511 - 301857 - 14.



Bemerkung: MODERATION & GÄSTE

* Brigitte Pothmer (Moderation)
* Prof. Dr. Borwin Bandelow, Angstforscher, Autor "Das Angstbuch", Geschäftsführender Oberarzt an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen
* Regine Günther, Leiterin des Bereiches Klimaschutz und Energiepolitik des World Wide Found For Nature (wwf)


Wegbeschreibung: U-Bahnstation Kröpcke, nahe der Oper



Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen, Warmbüchenstr. 17, 30159 Hannover
Tel.: 0511/ 301857 - 14
E-Mail: info@slu-boell.de
www.slu-boell.de


Termin im Kontext ansehen