Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Sommertour der Region Hannover durch Hannover
Zeit und Ort: 01.08.2017 - 13.00 Uhr, D-30453 Hannover (Sonstiges)
Anschrift:Bahnhof Bornum
Inhalt:
Auf den Sattel, fertig, los! Die Region lädt 2017 zu vier Sommerradtouren ein. Das Prinzip ist einfach: Mitradeln kann jeder, der ein Rad besitzt und ausreichend fit ist, um 25 bis 35 Kilometer zu fahren.

An- und Abfahrt sind in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Zwischendurch legt die Gruppe Stopps ein, um Institutionen in der Region Hannover kennenzulernen. Mit dabei sind Regionspräsident Hauke Jagau und die jeweiligen Bürgermeister oder deren Vertretung. Wer also mit den Entscheidungsträgern ins Gespräch kommen will, hat dazu beste Möglichkeiten. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Getränke und Wegzehrung sind mitzubringen.

Die letzte Sommertour am Dienstag, 1. August, geht vom Bahnhof in Hannover-Bornum aus einmal durch die Landeshauptstadt Hannover. Die S-Bahn S1 fährt um 12.33 Uhr ab Hannover Hauptbahnhof und kommt um 12.44 Uhr in Bornum an. Erster Kurzstopp ist in der Klimaschutzsiedlung zero:e in Hannover-Wettbergen, ehe im Museumsbunker in Ricklingen der erste richtige Halt ansteht. Dann wird tüchtig geradelt - bis zum Heizkraftwerk in Linden, das ebenfalls besichtigt wird, ehe die Tour am üstra-Betriebshof Glocksee ausklingt.

Hinweise zur Fahrradmitnahme im ÖPNV

In den Zügen und S-Bahnen der DB Regio können im GVH-Tarifgebiet Fahrräder ganztägig mitgenommen werden - zwischen 8.30 und 15 Uhr und nach 19 Uhr sogar kostenlos. Zwischen 15 und 19 Uhr müssen Sie dafür allerdings ein Einzelticket für eine Zone lösen. In den Stadtbahnen der Üstra können Fahrräder zwischen 8.30 und 15 Uhr und nach 19 Uhr kostenlos mitgenommen werden. Zu den anderen Zeiten sind Räder in der Stadtbahn tabu.
Veranstalter: Region Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover
www.hannover.de


Termin im Kontext ansehen