Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Sommertour der Region Hannover durchs Neustädter Land
Zeit und Ort: 25.07.2017 - 13.00 Uhr, D-31535 Neustadt am Rübenberge (Sonstiges)
Anschrift:Am Bahnhof
Inhalt:
Auf den Sattel, fertig, los! Die Region lädt 2017 zu vier Sommerradtouren ein. Das Prinzip ist einfach: Mitradeln kann jeder, der ein Rad besitzt und ausreichend fit ist, um 25 bis 35 Kilometer zu fahren.

An- und Abfahrt sind in der Regel mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich. Zwischendurch legt die Gruppe Stopps ein, um Institutionen in der Region Hannover kennenzulernen. Mit dabei sind Regionspräsident Hauke Jagau und die jeweiligen Bürgermeister oder deren Vertretung. Wer also mit den Entscheidungsträgern ins Gespräch kommen will, hat dazu beste Möglichkeiten. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr. Getränke und Wegzehrung sind mitzubringen.

Am Dienstag, 25. Juli, geht es durch das Neustädter Land. Die Gruppe trifft sich um 13 Uhr am Bahnhof in Neustadt a. Rbge. Für ÖPNV-Anreisende: Die Regionalbahn R8 fährt am hannoverschen Hauptbahnhof um 12.20 Uhr los, Ankunft in Neustadt um 12.39 Uhr. Erster offizieller Stopp ist an den Versuchsfeldern des Bundessortenamts in Scharnhorst. Weiter geht es zum Kloster Mariensee, nach Hagen und schließlich zum Erlebnis- und Abenteuerhof Borstel. Den Abschluss findet die Tour in Eilvese, von wo es mit der S-Bahn zurück nach Hannover geht.

Hinweise zur Fahrradmitnahme im ÖPNV

In den Zügen und S-Bahnen der DB Regio können im GVH-Tarifgebiet Fahrräder ganztägig mitgenommen werden - zwischen 8.30 und 15 Uhr und nach 19 Uhr sogar kostenlos. Zwischen 15 und 19 Uhr müssen Sie dafür allerdings ein Einzelticket für eine Zone lösen. In den Stadtbahnen der Üstra können Fahrräder zwischen 8.30 und 15 Uhr und nach 19 Uhr kostenlos mitgenommen werden. Zu den anderen Zeiten sind Räder in der Stadtbahn tabu.
Veranstalter: Region Hannover, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover
www.hannover.de


Termin im Kontext ansehen