Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Geiz ist billig und fair ist geil !
Zeit und Ort: 06.09.2006 - 19.30 Uhr, D- Hannover (Symposium)
Anschrift:Pavillon Hannover, Kleiner Saal
Inhalt:
Podiumsdiskussion: "Wie passen Fairer Handel und Discounter zusammen?"

Lidl ist der erste Billig-Discounter, der fair gehandelte Produkte anbietet.

Was bedeutet dies für Verbraucher/innen, Eine-Weltläden und die Bauern in Entwicklungsländern? Ist dies eine reine Image-Kampagne oder ein erster Schritt in die richtige Richtung?

Und sind Sozialsiegel wie z.B. TRANSFAIR noch ausreichend, wenn auch hierzulande Sozialstandards zunehmend missachtet werden?

Die Veranstaltung soll Licht ins Dunkel der neuen Debatten um den Fairen Handel bringen.

Auf dem Podium:

Claudia Brück (Pressereferentin Transfair) Rudi Pfeiffer (Geschäftsführer des Fair Handels Hauses BanaFair), Rita Otte (Allerweltsladen Hannover), Michael Böhm (stellvertr. Geschäftsführer Ver.di Göttingen) und Jutta Sundermann (attac Lidl-Kampagne).
Veranstalter: Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen VEN, Hausmannstraße 9-10; 30159 Hannover
Tel.: 0511-39 08 89 80 Fax 0511-39 16 75
E-Mail: cray@ven-nds.de
http://www.ven-nds.de


Termin im Kontext ansehen