Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Sommerschnitt von Obstgehölzen
Zeit und Ort: 16.08.2014 - 15 Uhr, D- Hannover (Workshop)
Anschrift:Kleingartenverein Linden
Inhalt:
Im Februar, März haben wir begonnen Obstbäume (Apfel) durch Schnitt zu verjüngen. Nun, nach Ende der Blütendifferenzierung für das nächste Jahr, ist es Zeit zu sehen, wie haben die Bäume auf unseren Schnitt reagiert, was muss für die Verjüngung weiter getan werden? Auch andere Obstgehölze werden mit und nach der Obsternte geschnitten. Im ersten, theoretischen Teil wird es um die Grundlagen des Schnittes von Apfel, Birne, Pflaume, Pfirsich und Kirsche gehen.

Theorie: Freitag, 1. August, 16.30 Uhr, Botanischer Schulgarten Linden
Praxis: Samstag, 16. August, 15 Uhr, Kleingartenverein Linden
Praxis: Sonntag, 24. August, 15 Uhr, Vermehrungsgarten Hannover


2014 beginnen wir mit der Arbeit im Vermehrungsgarten Hannover. Ziel ist es Nutzpflanzenanbau und -vermehrung zu betreiben. Hierbei wollen wir BürgerInnen, Gartenneulinge und Erfahrene beteiligen und mitnehmen. Wir bieten deshalb für alle, die im Vermehrungsgarten mitarbeiten wollen, Gartenkurse an. Das erworbene Wissen kann selbstverständlich gern auch in anderen Gärten angewendet werden. Die Kurse werden durch die LEB (Ländliche Erwachsenenbildung) gefördert.

Eine Anmeldung, die bis spätestens eine Woche vor Beginn eingeht, ist nötig, per E-Mail an vermehrungarten@htp-tel.de oder per Post an Transition-Town-Hannover, Vermehrungsgarten Hannover, Kornelia Stock, Hausmannstr. 9-10, 30169 Hannover.

Für Materialien und damit der Vermehrungsgarten sich zukünftig tragen kann, wird eine Kursgebühr von 10,- € pro Seminar erhoben. Ermäßigungen sind nach Absprache möglich. Für Kleingärtner aus dem Kleingärtnerverein Linden e.V. über nimmt der Verein die Kosten.
Veranstalter: Transition-Town-Hannover, Vermehrungsgarten Hannover, Kornelia Stock, Hausmannstr. 9-10, 30169 Hannover
Tel. 0511 16403-33
E-Mail: vermehrungarten@htp-tel.de
http://www.tthannover.de/


Termin im Kontext ansehen