Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
fairCulture - die Welt von morgen
Zeit und Ort: 14.06.2013 - 18.06.2013, D-30159 Hanover (Workshop)
Anschrift:Prinzenstraße 9
Inhalt:
Fair Trade darf sich nicht auf den Austausch von Gütern beschränken. Er muss das gesamte menschliche Miteinander umfassen, auch die Kultur. Mit diesem Credo treten die MacherInnen des Festivals "fairCulture - die Welt von morgen" vom 14. bis 18. Juni in Hannover an. In der Praxis mit einem Jugendtheater-Treffen, an dem sich Gruppen aus Palästina, Ghana, Malawi, Polen, der Türkei und Deutschland beteiligen. Und in der Theorie beim begleitenden Symposion zu entwicklungsbezogener Theaterarbeit.
Das seit vielen Jahren erfolgreiche Festival "Jugend spielt für Jugend" des Schauspiels Hannover soll mit fairCulture internationalisiert werden und dabei die vorherrschende Trennung von Kultur und Entwicklung/Nachhaltigkeit aufheben. Je eine Jugendtheatergruppe aus dem Ausland wird mit einer Schultheatergruppe aus Hannover kooperieren. Aktuelle Themen wie Migrationsströme, Aids-Prävention oder digitale Medien werden theatral neu befragt. Nicht nur voneinander, sondern auch miteinander lernen lautet die Maxime.
Das zur selben Zeit im Leibnizhaus stattfindende Symposium über entwicklungsbezogene Theaterarbeit bietet eine weitere außergewöhnliche Chance des internationalen Austauschs. Das Symposium soll eine Fachdebatte für internationale Aktivitäten und den Aufbau neuer Partnerschaften unterstützen.


Hinweise

Alle Spielorte sind barrierefrei.
Karten: 0511 / 99991111



Veranstalter: Agenda 21, Trammplatz 2, 30159 Hannover
0511 168-4 98 38
www.schauspielhannover.de


Termin im Kontext ansehen