Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Burger, Bauern & Banditen - Jugendkongress für eine gerechte Welternährung
Zeit und Ort: 01.11.2012 - 04.11.2012, D-30173 Hannover (Kongress)
Anschrift:Waldorfschule am Maschsee in Hannover (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 70)
Inhalt:
Essen ist nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern alle Lebensmittel und deren Erzeugung beinhalten moralische und ethische Fragestellungen. Es geht nicht nur darum satt zu werden, sondern viel mehr auch um Themen wie Gesundheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Auf dem diesjährigen Jugendkongress wollen wir gemeinsam kritische Themen im Zusammenhang mit der heutigen Ernährung und Lebensmittelproduktion beleuchten. Wir wollen Probleme aufzeigen, aber auch gemeinsam Alternativen herausstellen. Wir laden alle Jugendlichen im Alter von 16 bis 25 Jahren ein, gemeinsam vier kreative und spannende Tage zu verbringen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Neben interaktiven Workshops, Aktionen, Diskussionen, Theater und Musik könnt Ihr u.a. auch lernen wie Radio gemacht wird und auch selbst gleich "on air" gehen. Wollt Ihr den Regisseur Valentin Thurn ("Taste the Waste") persönlich treffen, gemeinsam mit Marc Amann eine Großgruppenaktion durchführen und Forumtheater mit Harald Hahn erleben? Habt Ihr Lust mit Wam Kat zu kochen und gemeinsam mit den Autorinnen Dr. Anita Idel ("Die Kuh ist kein Klimakiller") und Hilal Sezgin ("Landleben. Von einer, die raus zog") über die Welternährung der Zukunft zu philosophieren? Dann kommt zum Herbstkongress 2012!

Selbst aktiv werden!
Jeder soll die Möglichkeit bekommen, den Kongress aktiv mitzugestalten. Der Kongress lebt von den Ideen und vom Engagement der Teilnehmer_innen. Zum Beispiel könnt Ihr in Form eines Barcamps spontan eigene Projektideen oder Workshops anbieten und auf einer offenen Bühne künstlerisch oder musikalisch zeigen was Ihr drauf habt. Nebenher könnt Ihr u.a. T-Shirts selbst bedrucken und eine rollende Gartenparty begleitet den Kongress! Aber auch schon bei der Vorbereitung könnt ihr eure Ideen mit einfließen lassen. Im Vorhinein gibt es "Mitmach-Treffen" für Freiwillige und Interessierte, zu denen jede_r herzlich eingeladen ist. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten rund um den Kongress, könnt Ideen mit einbringen und schauen, ob und wo ihr euch beteiligen wollt.

Aktuelle Informationen rund um den Kongress und zu den Vorbereitungstreffen, das Programm sowie ein Formular zur Anmeldung findet Ihr auf der Homepage www.burger-bauern-banditen.de.

Für Frühentschlossene gibt es einen vergünstigten Anmeldebeitrag!

Fragen, Ideen, Anregungen könnt Ihr an Franziska richten: banditin@janun.de

Wir freuen uns auf einen spannenden und bunten Herbstkongress!

Veranstalter: Burger, Bauern & Banditen wird organisiert und veranstaltet von einem Netzwerk aus verschiedenen Institutionen: Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen JANUN e.V. - Projekte Ideen.machen.Zukunft und Herbstspektakel, dem Projekt "peer-up" von World Vision Deutschland, Verband Niedersächsischer Bildungseinrichtugen (VNB), Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen (VEN), Bildung trifft Entwicklung Regionale Bildungsstelle Nord, Transition Town Hannover und dem Wissenschaftsladen Hannover in Kooperation mit der Stiftung Leben und Umwelt, Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen - sowie vielen jugendlichen Ehrenamtlichen.
Veranstalter: Burger, Bauern & Banditen,
E-Mail: banditin@janun.de
www.burger-bauern-banditen.de


Termin im Kontext ansehen