Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
25. Entdeckertag der Region Hannover
Zeit und Ort: 09.09.2012 - 10:00 bis 19.00 Uhr, D- Region Hannover (Aktionstag/e)
Anschrift:
Inhalt:
25 Jahre:
entdecken, erleben, erfahren.


15 Touren, ebenso viele Stände in der Innenstadt, eine Bühne am Kröpcke und knapp 50.000 Besucher - das sind die Eckdaten des ersten Großraum-Entdeckertags. Nüchtern betrachtet. Denn was am 18. September 1988 bei strahlendem Sonnenschein seine Premiere feierte, hat sich 25 Jahre später zu einem Zuschauermagneten entwickelt, der seinesgleichen sucht: Mittlerweile hat sich seit der Gründung der Region Hannover der "Großraum" aus dem Namen Entdeckertag verabschiedet, im Gegenzug kamen immer mehr Besucher dazu. Etwa 200.000 Menschen sind an jedem zweiten Septembersonntag im Jahr auf den Beinen, um mit günstigen GVHTickets mit Bussen und Bahnen ihre Region zu erkunden.

Ein familien- und umweltfreundliches Konzept, das auch am 9. September 2012 wieder greift. Ausflügler können mit einem Tages-EinzelTicket zum Preis von 4,50 Euro und dem TagesGruppenTicket für 8,70 Euro für bis zu fünf Personen die 37 Tourenziele und 13 Tipps in und außerhalb der Region bereisen - das ergibt die rekordverdächtige Zahl von über 50 Ausflugszielen zu Schnäppchen-Fahrpreisen. Egal, ob mit der Deutschen Bahn, dem metronom oder erixx - von A wie Alfeld über N wie Neustadt bis W wie Wunstorf kommen TOURistinnen und TOURisten günstig an ihre Ziele.

Treffpunkt des Entdeckertags ist die Innenstadt von Hannover. Zwischen Aegi, Kröpcke und Hauptbahnhof sorgt von 10 bis 19 Uhr heiteres Treiben für kurzweilige Unterhaltung. Für jeden Geschmack und für jedes Alter ist das Richtige dabei. International bekannte und regional beliebte Musiker und Künstler geben sich auf sechs Bühnen die Klinke in die Hand. Organisationen, Vereine und Kommunen stellen sich und ihre Arbeit vor. Viele Mitmachaktionen und Gewinnspiele runden das vielfältige Programm ab.

Auf der großen Bühne der Region am Opernplatz führt Moderator Stephan Hox von Radio 21 durch den Tag - begrüßen wird er unter anderem Buddy and the Cruisers mit Knaller-Hits aus den 50ern, die Sixtyfive Cadillac mit ihrer High Energy Soul Show und die TfN Musical Company.

Gegen 18 Uhr findet die traditionelle Verlosung zum Entdeckertagsgewinnspiel statt, wieder mit vielen tollen Preisen - unter anderem einer MobilCard, mit der die Gewinnerinnen oder der Gewinner ein Jahr lang im Großraumverkehr Hannover kostenlos fahren kann. Zum Abschluss bietet das Bruderpaar wingenfelder:Wingenfelder, bekannt aus der 2008 aufgelösten Band Fury in the Slaughterhouse, ein musikalisches Zuckerschlecken. Zwischendurch stellt sich die Region Hannover vor - unter anderem beim Talk um 14 Uhr mit Regionspräsident Hauke Jagau und DESIMO. Der Entertainer, der bei der ersten Entdeckertagssause Moderator gewesen ist, bringt nostalgische Erinnerungen mit. Übrigens: Der Blick in das Regionszelt mitten auf dem Opernplatz lohnt auch wieder - hier gibt es eine Ausstellung und eine "animierte Zeitreise" durch 25 Entdeckertage.

Aber auch auf den anderen Bühnen geht es hoch her. Ein kleiner Vorgeschmack? Bitteschön: Direkt an der Kröpcke-Uhr herrscht auf der Jazzbühne den ganzen Tag lang ein gepflegter Ton. B. B. & The Blues Shacks überzeugen mit einer Mischung aus Soul und Rhythm & Blues, das Knut Richter Swingtett hat den Begriff Lässigkeit quasi erfunden und wer Stimmgewalt live und auf den Punkt erleben möchte, dem wird die Blues- und Rockkönigin Joy Fleming ein paar Takte röhren. Freddy Weiß präsentiert Oldies auf der Rupp-Bräu-Bühne und Björn Stack kann rund 500 Sportlerinnen und Sportler begrüßen. Radio LeineHertz 106einhalb und Die KleinkunstBühne geben auf ihrer Bühne der Musik und der Unterhaltung eine breite Plattform. Und für die Jüngsten? Auf der Kinderbühne vor dem Hauptbahnhof können sich die "Lütten" bei Mitmachaktionen austoben und Vorführungen bestaunen.

Bei all dem Trubel in Hannovers City lohnt sich vorher unbedingt ein Ausflug zu einem der vielen Tourenziele in und außerhalb der Region! Ob große Züge und Straßenbahnen in Wathlingen bei Celle oder Wehmingen bei Sehnde, Miniaturformate in Luthe oder Wunstorf, ob auf Dino-Suche in Münchehagen und Höver oder ein kunstvolles Brunnenfest in Springe, ob Pferdesport in Langenhagen oder eine mittelalterliche Zeitreise in Rethem an der Aller - der diesjährige Entdeckertag spiegelt das kunterbunte Programm der vergangenen 25 Jahre eindrucksvoll wider.

Freuen Sie sich unter anderem auf wingenfelder: Wingenfelder, Joy Fleming, Buddy and the Cruisers, B.B. & the Blues Shacks, Knut Richter Swingtett, Daphne de Luxe unf The Sidekicks.

Hier können Sie sich das Programmheft zum 25. Entdeckertag der Region Hannover herunterladen (PDF, 4.7 Megabyte).
Veranstalter: Region Hannover,


Termin im Kontext ansehen