Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Lebensmittelimitate - Alles Täuschung? Imitate leichter enttarnen
Zeit und Ort: 31.01.2011 - 15:00 - ca. 16:30 Uhr, D-30159 Hannover (Vortrag)
Anschrift:Verbraucherzentrale Niedersachsen, Beratungsstelle Hannover, Herrenstraße 14, 4. Etage (Stadtbahnlinien 10 und 17, Haltestelle "Steintor")
Inhalt:
Analog-Käse wird ein Käseimitat genannt und ist nur ein Beispiel für Lebensmittelimitate im Supermarkt und in der Gastronomie. Offenbar sehen sich immer mehr Anbieter veranlasst, an den Zutaten zu sparen. Neben klaren Verstößen wird auch im gesetzlichen Rahmen getrickst.

Wir möchten vermeiden, dass Sie in die Imitat-Falle tappen. Im Vortrag zeigen wir auf, wo der "Falsche Hase" lang läuft.

Leitung: Brigitte Ahrens (Rechtsexpertin Verbraucherzentrale Niedersachsen)
Kosten: 2,00€ (werden während der Veranstaltung kassiert)
Anmeldung: bei der Beratungsstelle Hannover unter der Telefonnummer: 0511/911 96 29
Teilnehmerzahl begrenzt!
Veranstalter: Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V. & Kommunaler Seniorenservice Hannover, Ihmpassage 5, 30449 Hannover
0511/168-45195


Termin im Kontext ansehen