Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Abschalten? Umsteigen? Wegsparen? Frauen beziehen Stellung zur Atomenergie
Zeit und Ort: 15.02.2010 - 18:00 Uhr, D-30159 Hannover (Workshop)
Anschrift:Neues Rathaus - Bürgersaal, Trammplatz 2
Inhalt:
Einladung zur Informations- und Diskussionsveranstaltung

Die Auseinandersetzungen um die Zukunft der Atomenergie werden uns auch weiterhin begleiten. Hier wie überall in der Welt sind es vor allem Frauen, die sich gegen die Nutzung der Atomenergie aussprechen. Aber kennen wir die Antworten auf all die strittigen Fragen? Brauchen wir die Atomenergie vielleicht doch zum Klimaschutz oder als Brückentechnologie zum Übergang in die Erneuerbar-Energien-Zukunft? Was kann jede einzelne und was können wir gemeinsam tun, um eine zukunftsorientierte, sozial- und umweltverträgliche Energieversorgung zu ermöglichen?

Wir wollen über die Probleme und Risiken der Atomenergie, über die aktuelle energiepolitischen Lage wie auch die geplanten Aktionen der Anti-Atom-Bewegung bzw. der Frauenbewegung informieren und mit Ihnen darüber diskutieren. Gemeinsam wollen wir Ideen für Aktionen entwickeln und weitere Schritte planen.
Bei dem Workshop wollen wir dem Informationsbedürfnis begegnen

Hinweise
Ulrike Nöhr, genaNet Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit

Das Projekt Frauen aktiv gegen Atomenergie von genanet - Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit bietet den Workshop gemeinsam mit dem Agenda 21-Büro an.
Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover - Agenda 21-Büro,
168-45078
E-Mail: agenda21@hannover-stadt.de


Termin im Kontext ansehen