Bio-Hannover Event
 
Titel der Veranstaltung:
Heizen mit Holz - Nachhaltig oder Bluff?
Zeit und Ort: 03.09.2008 - 17:00-18:30, D-- Hannover (Vortrag)
Anschrift:im enercity-HolzenergieCenter, Stellinger Str. 19,
Inhalt:
Technik, Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Holzheizungen sind inzwischen gut bekannt. Dennoch bleiben viele Fragen offen. Deshalb startet die Klimaschutzagentur am 3. September eine Vortragsreihe zum Thema.

Holz ist Energie, die nachwächst. Wer sich für eine Heizung entscheidet, die Hackschnitzel, Pellets oder Stückholz verbrennt,
klimafreundlich: Holzhackschnitze
macht sich von teuren fossilen Energieträgern unabhängig und setzt noch dazu auf Klimaschutz - Holz verbrennt CO2-neutral. Dennoch bleiben Fragen offen: Welche Heizungsmodelle gibt es? Wie entwickeln sich die Preise für Holzbrennstoffe? Was ist bei den Feinstaubemissionen zu beachten?

Die Fachleute Udo Jakobs (3N-Kompetenzzentrum nachwachsende Rohstoffe) und Ulrich Kohlstrung (enercity) stehen den Besuchern zu den Themen "Staubemissionen moderner Holzheizungen" und "Preisentwicklung bei Holzbrennstoffen" Rede und Antwort. Im Anschluss kann das HolzenergieCenter besichtigt werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Anmeldungen telefonisch unter 0511 - 61623966 oder per E-Mail bei f.dittrich(at)klimaschutzagentur.de.

Veranstalter: Klimaschutzagentur Region Hannover, Prinzenstraße 12, 30159 Hannover
Tel.: +49 511 616 23 109
E-Mail: beratung@klimaschutzagentur.de
www.klimaschutzagentur.de


Termin im Kontext ansehen